Katharina Liebenberger

Katharina LiebenbergerKatharina Liebenberger
Soziokratie ist die außergewöhnliche Verbindung von Zielorientierung und Teamgeist

Katharina Liebenberger begleitet Unternehmen und Not-for-Profit-Organisationen als Organisations­entwicklerin, Trainerin und Coach. Sie verfügt über 30 Jahre Erfahrung in der Gestaltung wertorientierter Unternehmens­prozesse, ist zertifizierte Soziokratie-Beratungsexpertin und Gemeinwohl­beraterin, sowie Gründerin des Instituts für Gemeinwohl­orientierte Wirtschaftspraxis IGWP.

Ihr Anliegen ist es, Agilität mit Menschen­würde zu verbinden und mit KundInnen wirkungsvolle Methoden für gemeinsame Entscheidungen und flexible Strukturen zu verwirklichen. Im Coaching begleitet Sie UnternehmerInnen und Führungs­kräfte in herausfordernden Entscheidungs­situationen und beim Umstieg in neue Funktionen und Aufgaben­bereiche, z.B. während der Einführung von Soziokratie.


Mein Why

Die Kunst der Zusammenarbeit auf Augenhöhe

„Ich habe in einem Beratungsteam noch nie so eine Zusammenarbeit erlebt!“ Wir sitzen in unserem Büro in Atzgersdorf, der Satz kommt mir ganz selbstverständlich über die Lippen.

Offensichtlich geht es nicht nur mir so, denn einer nach dem anderen stimmt zu: Wir spüren, wie gut wir fünf miteinander verbunden sind, mitten in einem unserer monatlichen Meetings im Leitungskreis des Soziokratie Zentrums Österreich. Bis heute hält die Verbindung von imKonsent mit dem Soziokratie Zentrum Österreich, mit gutem Blick auf einander.

Was uns bei imKonsent verbindet? Die vielen gemeinsame Entscheidungen im Konsent, die kollegiale Führung im soziokratischen Leitungsverständnis und die gemeinsame Ausbildung zu soziokratischen Beratungsexpert*innen. Letztendlich die Kunst, schwerwiegende Einwände in neue Chancen zu verwandeln – für die Barbara Strauch den Ausspruch prägte: “Super, ein schwerwiegender Einwand, da kann die Lösung nur besser werden!”

Es sind vor allem die gemeinsamen Kurven in unserer Entwicklung, die uns zu dem gemacht haben, was wir heute sind: eine soziokratisch organisierte Beratungsgruppe, die es immer wieder erfolgreich schafft, Leitung mit Selbstorganisation und Menschlichkeit zu verbinden. Diese Erfahrung stellen wir Unternehmen und NPOś zur Verfügung für eine Form des Wirtschaftens, die Zielorientierung und Unternehmertum mit Menschenwürde verbindet.


Buchstabe k aus dem Logo von imKonsent